Fortbildung BBW-Schiedsrichterkader und Ehrung

Auch in diesem Jahr bereiteten sich die Schiedsrichter der beiden BBW-Kader für die kommende Saison der Regionalligen und Oberligen vor. Neben dem obligatorischen Lauf- und Regeltest standen in diesem Jahr Schiedsrichter-Technik, Regeländerungen, sowie die Vor- und Nachbesprechung im Fokus.

Roland Dopp informierte als Staffelleiter die Schiedsrichter über die abgelaufene und kommende Zusammenarbeit.

Die Regeländerungen wurden den Schiedsrichtern des BBW-B-Kaders von DBB-SRK-Mitglied Norbert Esser vermittelt, der Einblick in den aktuellen Stand der Regelarbeit bei der FIBA gab.

Marco Morgenstern geehrt

Neben der produktiven Stimmung auf dem Lehrgang gab es leider auch einen Abgang zu verzeichnen. Marco Morgenstern, langjähriger Oberliga-Schiedsrichter, beendete seine Karriere auf BBW-Ebene auf eigenen Wunsch. Im Bezirk wird er weiterhin im Einsatz sein und nachfolgenden Generationen in ihrer Entwicklung unterstützen.

BBW-SRK-Mitglied Nicolai Bohn ehrte Morgenstern für seine Verdienste auf BBW-Ebene mit der bronzenen Ehrennadel.