U16 männlich: Nominierungslehrgang in Heidelberg

Vom 14.-17. Dezember 2017 hat der Bundestrainer Alan Ibrahimagic insgesamt 48 Spielern in Heidelberg für die U16m Nationalteam gesichtet.

Zum Nominierungslehrgang der U16-Jungen im Olympia Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg sind 11 Spieler von BBW eingeladen worden:

Durch den DBB:
Ariel Hukporti (Porsche BBA Ludwigsburg)

Durch Landesverband:
Dejan Bruce (BSG Basket Ludwigsburg/Porsche BBA),
Kilian Fischer (TG Nürtingen/Young Tigers Tübingen),
Matthias Groh (TuS Urspringschule/TEAM Urspring),
Promise Idiaru (TSV Crailsheim),
Precious Idiaru (TSV Crailsheim),
Tim Martinez (TuS Urspringschule/TEAM Urspring),
Jack Schneider (TuS Urspringschule/TEAM Urspring)
Konrad Stark (BBU 01 Ulm/ratiopham Ulm)
Julian Surblys (USC Heidelberg/Junior Baskets Rhein Neckar)
Jonas Ihle ( KuSG Leimen / Junior Baskets Rhein-Neckar)

Der Ariel Hukporti war kurzfristig von diesem Lehrgang frei gestellt und der Dejan Bruce ist gleich am ersten Tag krank geworden, so musste er nach Hause abreisen.

Die anderen Spieler haben sich tapfer um die Nominierung gekämpft, aber am Ende haben nur zwei Spieler es in den DBB – Kader geschafft: Konrad Stark und Matthias Groh.
Glückwunsch an den beiden und deren Heimtrainer aus Ulm und Urspring.

Gez. BBW VT Alexander Schönhals