Information zu den Jugendregionalligen (JRL) weiblich

Nach Prüfung des Meldungsstandes für die Jugendregionalligen weiblich, hat der Jugendausschuss des BBW entschlossen, dass für die Saison 2017/18 keine Qualifikation gespielt werden muss. Stattdessen will man allen Vereinen die gemeldet haben die Möglichkeit geben an der neugegründeten Jugendregionalliga teilzunehmen.

Somit wird die U14 Regionalliga mit 11 Teams in die Saison starten, die U16 Regionalliga mit 10 Teams.

Diese sind im einzelnen:

U16 weiblich:    
ESV RW Stuttgart, TG Sandhausen, USC Heidelberg, VfL Waiblingen, Sb Heidenheim, RegioTeam Stuttgart, SV 03 Tübingen, BBU 01 Ulm, BSG Ludwigsburg, USC Freiburg

U14 weiblich:      
USC Heidelberg, VfL Waiblingen, FC Nöttingen/GS Keltern, RegioTeam Stuttgart, BBU 01 Ulm, BSG Ludwigsburg, TG Sandhausen, Basket Ladies Kurpfalz (SG HD-Kirchheim), SSC Karlsruhe, TSG Schwäbisch Hall, USC Freiburg